Vorlesungen

Zerspanungstechnologie – Grundlagen und Anwendung

Dozent
Angebotsturnus
Credit Points
Sprache
Sommersemester
4 CP
Englisch
Kurse des Moduls vl: 23 h (2 SWS)
ue: 23 h (2 SWS)
Ziele Nachdem die Studierenden die Lerneinheit erfolgreich abgeschlossen haben, sollten sie in der Lage sein
  • die Grundlagen der Zerspanungstechnologie zu erklären und die spanenden Fertigungsverfahren mit geometrisch bestimmter Schneide systematisch gegenüberzustellen
  • geeignete Bearbeitungsverfahren für Prozessketten zu identifizieren und auszuwählen
  • experimentelle Untersuchungsmethodiken für Zerspanprozesse zu benennen und zu bewerten
  • simulative Ansätze zur Beschreibung spanender Prozesse zu benennen und gegenüberzustellen
  • Methoden der Prozessüberwachung in der spanenden Bearbeitung zu aufzuzählen und zu erklären
  • die Einsatzmöglichkeiten hybrider Fertigungsverfahren zu kennen
Inhalte Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Grundlagen der Zerspanungstechnologie und deren Anwendungsmöglichkeiten. Die wesentlichen Inhalte gliedern sich wie folgt:
Einführung in die Zerspanungstechnologie (Werkzeuggeometrie, Kinematik & Spanbildung; Mechanische & thermische Belastung am Schneidkeil, Schneidstoffe & Beschichtungen); Einführung die Bearbeitungsverfahren; Auswahl und Auslegung von Zerspanprozessen in Prozessketten; Experimentelle Methoden zur Untersuchung und Auslegung von Zerspanprozessen (Messtechnik, Statistische Versuchsplanung, Bewertungskriterien, Qualitätskenngrößen); Simulation (Modellbildung, Simulationsbasierte Auslegung von Zerspanprozessen); Prozessüberwachung (technische und organisatorische Voraussetzungen, Umsetzung); Zerspanungstechnologie im Kontext hybrider Fertigungsverfahren (Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile)
Teilnahmevoraussetzungen Keine
Literartur tba
Prüfung Praxisübung mit schriftlicher und mündlicher Komponente (30%)
Mündliche Prüfung (70%)
Mehrere Tage (Praxisübung)
30 min (mündliche Prüfung)
Voraussetzung für die Vergabe von Credit Points Bestehen der Prüfungsleistung
Benotung Standard (Ziffernote)
Verwendbarkeit des Moduls WPB Master MPE III (Wahlfächer aus Natur- und Ingenieurwissenschaft)