Andreas Wächter M. Sc.

Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen

ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

Kontakt

work +49 6151 82297-44
fax +49 6151 16-20087

Work L6|03 (ETA-Fabrik) 104
Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Forschungsgruppe ETA | Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion

Forschungsschwerpunkt Energieoptimierte Produktionsmaschinen

  • Analyse, Bewertung und Optimierung von Produktion und Produktionstechnik unter dem Aspekt der Energie- und Ressourceneffizienz
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten im Kontext energie- und ressourceneffizienter Produktionsmaschinen und -systemen

Seit dem Wintersemester 2021/2022 betreut Herr Wächter die Vorlesung Energieeffizienz und Energieflexibilität in der Produktion von Dr.-Ing. Philipp Schraml im Masterstudium. Aufbauend auf den Forschungsergebnissen und dem Wissen der ETA-Forschungsgruppe werden dabei grundlegende Aspekte zu Energieeffizienz und Energieflexibilität für die industrielle Produktion vermittelt – beispielsweise zu energieeffizienten Querschnittstechnologien. Die theoretisch vermittelten Inhalte werden durch praktische Übungen in der „Lernfabrik für Energieproduktivität“ (LeP) ergänzt.