Oliver Kohn M. Sc.

Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen

TEC | Fertigungstechnologie

Kontakt

work +49 6151 16-22097
fax +49 6151 16-20087

Work L1|01 26
Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Forschungsgruppe TEC | Fertigungstechnologie

Forschungsschwerpunkt Digitalisierung in der Zerspanung

  • Data Analytics in der Zerspanung
  • Data Engineering
  • Belastungsorientierte Bezahlmodelle für Werkzeugmaschinen

Seit dem Wintersemester 20/21 betreut Herr Kohn das Tutorium: MACH40 – Anwendung von Data Analytics in der spanenden Fertigung. Das Ziel ist die Vermittlung und Anwendung moderner Methoden aus dem Bereich Data Science für die Auswertung von internen Daten einer Werkzeugmaschine. Die Anwendungsfälle sind die Erkennung von Prozessabweichungen und die Vorhersage der Werkstückqualität. Als Grundlage dafür werden die Anforderungen an Automatisierung und Vernetzung von Werkzeugmaschinen im Rahmen von Industrie 4.0 behandelt. Für ein tieferes Prozessverständnis wird außerdem Domänenwissen aus dem Bereich Zerspanung thematisiert.

Springe zu: 2020
Anzahl der Einträge: 1.

2020

Stanula, Patrick ; Praetzas, Christopher ; Kohn, Oliver ; Metternich, Joachim ; Weigold, Matthias ; Buchwald, Arne (2020):
Stress-Oriented, Data-Based Payment Model for Machine Tools.
In: Procedia CIRP, (93), S. 1526-1531. Elsevier B.V., ISSN 22128271,
DOI: 10.1016/j.procir.2020.03.080,
[Artikel]

Diese Liste wurde am Fri Feb 26 06:33:45 2021 CET generiert.