Kommen Sie zu uns!

Gestalten Sie mit uns die Produktionstechnik von morgen – schon heute!

In Deutschland ist jeder zweite Arbeitsplatz mit der Produktion verknüpft. Deshalb ist es wichtig, bestehende Produktionssysteme und Fertigungstechnologien regelmäßig zu hinterfragen und durch Innovationen intelligenter, effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Wir sind eines der führenden Forschungsinstitute auf dem Gebiet der anwendungsorientierten Produktionsforschung und leisten einen großen Beitrag zur Weiterentwicklung der Produktionstechnik am Standort Deutschland.

Bewerben Sie sich jetzt auf unsere offenen Stellen
als Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in oder Hilfswissenschaftler:in gerne auch initiativ an:

Unsere Forschungsgruppen

Unsere Stärke liegt in unserer Interdisziplinarität. In vier Forschungsgruppen untersuchen wir Technologien und Management für die moderne Produktion. Wir erforschen Lösungen auf Hardware- und Softwareebene, welche Industrieprozesse effizienter, digitaler und nachhaltiger werden lassen. Die gruppenübergreifende Zusammenarbeit unserer Forschungsgruppen ist der Schlüssel zu Synergien und Innovationen.

Praxisrelevante Forschung ist Teil unserer DNA

Neben aktuellen Forschungsprojekten mit zahlreichen Industriepartnern besitzen wir drei eigenen Lernfabriken: Die ETA-Fabrik (Energieeffizienz-, Technologie- und Anwendungszentrum), die Prozesslernfabrik CiP (Center für industrielle Produktivität) und die FlowFactory (kundenindividuelle Einzel – und Kleinserienproduktion). Darüber hinaus ermöglichen uns die beiden Technika TEC-Lab und AMC die Abbildung von additiven und subtraktiven Prozessen sowie deren Verkettung. In diesen Hallen wurde besonderes Augenmerk auf die praxisnahe Umsetzung verschiedenster Prozesse gelegt. Aufgrund dessen legten sie den Grundstein für zahlreiche bedeutsame Großprojekte und dienen als Quelle der Inspiration für weitere Entwicklungen.