Betriebswirtschaft für Ingenieure

Veranstaltungsart
Dozent
Betreuende Assistentin
Angebotsturnus
Semesterwochenstunden
Credit Points
Zeit
Ort
Vorlesung (Master)
Prof. Dr.-Ing. J. Metternich, Dr. V. Schultz
Markus Schreiber, M.Sc
Sommersemester
2V+0Ü
4
Dienstag, 11:40–13:10 Uhr
L4|02/201+202
Ziele Ingenieure müssen ihre Entscheidungen an wirtschaftlichen Maßstäben ausrichten. Maschinenbauingenieure, unabhängig davon ob sie in den Bereichen Produktion, Qualitätssicherung, Entwicklung oder Einkauf tätig sein werden, sollten die Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Kenntnisse anwenden können. Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen der Kosten- und Wirtschaftlichkeitsrechnung, und gibt Einführung in die Aufgaben der verschiedenen unternehmerischen Funktionen.
Inhalte - Einleitung
- Buchführung und Jahresabschluss
- Kostenrechnung
- Wirtschaftlichkeitsrechnung
- Personalwesen
- Beschaffungswirtschaft
- Logistik
- Marketing
- Strategisches Management
Teilnahmevoraussetzungen Master-Studium / abgeschlossenes Vordiplom
Weiterführende Literatur
Schultz: Basiswissen Betriebswirtschaft
Schultz: Basiswissen Rechnungswesen
Wiendahl: Betriebsorganisation für Ingenieure
Eversheim: Produktionstechnik
Corsten: Handbuch Produktionsmanagement
Warneke: Der Produktionsbetrieb
Spur: Fabrikbetrieb
Skript im Sekretariat erhältlich L1|01/107
Prüfung 24. Juli 2019 | 11:30-13:00 Uhr
Lichtwiese HMZ L402/1 und L402/2


Hinweise zur Prüfungsteilnahme:
Die Prüfungsanmeldung zur schriftlichen Klausur erfolgt über das TUCaN-System, für Diplomstudenten über das MechCenter.
Ist eine Anmeldung über TUCaN nicht möglich, wenden Sie sich bitte an Ihr Studienbüro.
Eine Prüfungsteilnahme ist nur nach erfolgter Anmeldung möglich. Dies ist aus Gründen der Raumplanung auch für Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens notwendig. Die Prüfungsanmeldung hat bis spätestens 2 Wochen vor dem Prüfungstermin zu erfolgen.
Ankündigungen