Automatisierung der Fertigung

Veranstaltungsart
Dozent
Betreuender Assistent

Angebotsturnus
Semesterwochenstunden
Credit Points
Zeit
Ort
Vorlesung (Master)
Prof. Dr.-Ing. M.Weigold
Organisation Tugrul Öztürk, M. Sc. | Benjamin Brockhaus, M. Sc. | Thomas Grosch, M. Sc.

Sommersemester
2
4
Montags 13:30 – 15:10 Uhr | 15.04.2019 – 19.07.2019
Achtung neuer Raum: L3|01 R91
Lehrinhalt Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Ansätze zur Automatisierung in der Fertigung. Es werden zunächst die Voraussetzungen für eine Automatisierung, aber auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen dargelegt. Die wesentlichen Inhalte sind:
Einführung in die Automatisierungstechnik; Industrie 4.0 im Kontext Vernetzung und Datenerfassung innerhalb produktionstechnischer Anlagen; Modernere, industrielle Kommunikation innerhalb OT und IT (OT=Operational Technology und IT= Informationtechnology); Aktuelle Entwicklungen in Industrial Internet of Things (IIoT); Moderne Bussysteme und deren Protokolle, Sensortechnik in der Automatisierung; Handhabung und Montage in der industriellen Produktion; Industrieroboter und ihre Anwendungsgebiete in der Automatisierungstechnik.
Teilnahmevoraussetzungen Keine
Anmeldung
Skript
TUCaN
moodle
Prüfung 30. Juli 2019 | 8:00-9:30 Uhr
Lichtwiese HMZ L402/1 und L402/2
Werwendbarkeit des Moduls WPB Master MPE II (Kernlehrveranstaltungen aus dem Maschinenbau)
WPB Master PST III (Fächer aus Natur- und Ingenieurwissenschaft für Papiertechnik)