Zerspanen mit Industrierobotern 2014

09. Oktober 2014 | Technologietag in Darmstadt

“Zerspanen mit Industrierobotern”

Austausch zwischen Forschung und Industrie

 

Das am PTW veranstaltete Seminar hat das Ziel einen intensiven Austausch zwischen Forschung und Industrie herzustellen. Im Rahmen der Veranstaltung werden sowohl neue Ansätze aus der Wissenschaft, als auch in der Praxis realisierte innovative Lösungen präsentiert. Im Rahmen einer Führung werden wir Ihnen darüber hinaus einen Einblick in unsere aktuellen Forschungsaktivitäten geben.

 

Vorträge

» Vorstellung bisheriger Roboteraktivitäten am PTW
Prof. Eberhard Abele | Kaveh Haddadian | PTW

» Fräsroboterzelle – von der Handentgratung zur Fasengestaltung – Praxisbericht
Dominik Landhäuser | KADIA GmbH & Co. KG

» Mechanisches Bearbeiten mit Industrierobotern in der automobilen Serienproduktion
Alexander Ehm | Daimler AG

» CNC-Bearbeitung und Roboter integriert – Durchgängigkeit und Grenzen
Sven Tauchmann | Siemens AG

» Bearbeitungsroboter mit vorgelagerter Visiontechnik
Andre Peters | Boll Automation GmbH

» Interaktiver Bahneditor zur Erstellung komplexer Roboterprogramme
Prof. Karl Kleinmann | Hochschule Darmstadt

» Feinbearbeitung von Werkzeugen mit Industrieroboter
Bernd Luckas | A² Anlagentechnik & Automation GmbH

» Zerspanung von CFK und andere Faserverbundkunststoffe mit Hilfe von Industrierobotern
Sebastian Eickens | KraussMaffei GmbH

» Hochgenaue Bearbeitung großvolumiger Objekte durch Online-Roboterbahnführung mit Laser-Trackern
Dr. Michael Kleinkes | Hexagon GmbH

Bildergalerie Technologietag „Zerspanen mit Industrierobotern“ 2014