Zerspanen mit Industrierobotern

18.10.2012 | Technologietag in Darmstadt

 

Zerspanen mit Industrierobotern

Austausch zwischen Forschung und Industrie

 
Foto: Katrin Binner
Foto: Katrin Binner

Das am PTW veranstaltete Seminar hat zum Ziel, einen intensiven Austausch zwischen Forschung und Industrie herzustellen, indem sowohl neue Ansätze aus der Wissenschaft, als auch in der Praxis realisierte innovative Lösungen präsentiert werden. Im Rahmen einer Führung durch unser Versuchsfeld werden wir Ihnen Lösungen zum

» Entgraten von Querbohrungen
» Digitalisieren von Bauteilen mit einer Streifenlichtkamera
» Bohren von CFK

demonstrieren.

Vorträge

» Der Roboter auf dem Weg zum BAZ?
Rainer Lechner | A Quadrat

» Entgraten von Großrotoren mit Industrierobotern
Martin Benz | iNDAT

» Flexibles Zerspanen von CFK-Bauteilen mit Industrierobotern
Dr. Hilmar Apmann | PremiumAerotec

» „one way“ Bohren von CFK/Titan-stacks mit Industrierobotern, in H8 Qualitat für Bohrungsdurchmesser größer 20 mm
Dr. Peter Müller-Hummel | MAPAL

» Prozesssichere Bearbeitung von CFK-Bauteilen mit Industrierobotern
Simon-Markus Kothe | Fraunhofer IFAM

» Bahnanpassung beim Gussputzen mit Streifenlichtkamera
Tobias Schaller | Theilinger

» Robotergeführte Kantenbearbeitung von Triebwerkskomponenten
Marcel Manthei | Fraunhofer IPK

Bildergalerie Technologietag „Zerspanen mit Industrierobotern“