Studienpreis 2018 der SEW-Eurodrive-Stiftung an herausragende Absolventen verliehen

17.07.2019

Studienpreis 2018 der SEW-Eurodrive-Stiftung an herausragende Absolventen verliehen

Die SEW-Eurodrive-Stiftung hat am 10. Mai 2019 im Schloss Bruchsal den Ernst-Blickle-Preis sowie den Studienpreis 2018 verliehen. Herr Markus Weber, der seine Masterthesis mit dem Titel „Vergleichende Untersuchung von Lagerbelastungen in Motorspindeln beim trochoidalen und linearen Fräsen“ am PTW verfasst hat, ist einer der insgesamt 22 Studienpreisträger.

© Bild: SEW–Eurodrive–Stiftung/Technische Universität Ilmenau

Das PTW beglückwünscht den Preisträger und freut sich, ihn als wissenschaftlichen Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Werkzeugmaschinen und Industrieroboter seit Anfang 2018 begrüßen zu dürfen. Die SEW-Eurodrive-Stiftung verleiht den Preis jährlich an Masteranden und Diplomanden aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften. Auf der Verleihung im Festsaal des Schlosses stellten die Festredner des Stiftungsvorstandes die besondere Leistung der Absolventen heraus, die sich durch eine herausragende Arbeit in angemessener Zeit definiert. Den mit 100.000 € dotierten Ernst-Blickle-Preis erhielt Frau Dr. Catharina Claas-Mühlhäuser für ihre Leistungen im Bereich der Erforschung und Anwendung neuester Agrartechnologien, welche zu einer nachhaltigen Landwirtschaft beitragen.

zur Liste