wissenentscheidet_1

Wissen entscheidet

Wie erfolgreiche Unternehmen ihr Know-how managen

Kloss, Michael; Kluge, Jürgen; Licht, Thomas; Stein, Wolfram;
Co-Autorin: Bendler, Alexandra (PTW)
Redline Wirtschaft, 2003
ISBN: 3-8323-0881-4

Wissenssmanagement war eine Lieblingsvokabel der neunziger Jahre. Begeistert nahmen alle sie auf, doch jeder verstand etwas anderes darunter. Jetzt findet jedoch eine Diskussion über den Begriff unter veränderten Vorzeichen statt, denn was er bezeichnet, ist aktueller denn je: Intelligent eingesetztes Wissen differenziert Produkte und Dienstleistungen vom Wettbewerb, schafft die Basis für den Erfolg eines Unternehmens.

Das Buch „Wissen enstcheidet“ von Michael Kloss, Jürgen Kluge, Thomas Licht, und Wolfram Stein stellt den Zusammenhang her zwischen dem Umgang mit der Ressource Wissen und dem Erfolg eines Unternehmens. Basis ist eine Umfrage bei 40 erfolgreichen Unternehmen aus aller Welt, die McKinsey gemeinsam mit dem Institut für Produktionstechnik und spanende Werkzeugmaschinen der TU Darmstadt durchführten.

Das Projekt zum Wissensmanagement brachte drei Ergebnisse:

  • Es gibt kein Patentrezept für gutes Wissensmanagement.
  • Es gibt sehr wohl erprobte Wissensmanagement-Maßnahmen für bestimmte Prozesse oder Situationen.
  • Es besteht ein nachweisbarer Zusammenhang zwischen dem Einsatz dieser Wissensmanagement-Instrumente und dem finanziellen Erfolg eines Unternehmens.

Diese Erfolgsfaktoren für den Umgang mit der Ressource Wissen schildern die Autoren an Fallbeispielen aus der Praxis. Sie beschreiben den Wissenseinsatz in den Entwicklungsabteilungen von 3M und den Serviceteams der Heidelberger Druckmaschinen AG, bei den Produktionsmitarbeitern von John Deere und im eigenen Haus. Sie untersuchen, wie Intel und Burger King von den gleichen Wissensmanagement-Maßnahmen profitieren, und destillieren Handlungsanweisungen, die sich für das Management aus den sechs charakteristischen Eigenschaften des Wissens ergeben.

«zur Übersicht