archiv

Archiv

  • 02.01.2019

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in der Forschungsgruppe „Center für industrielle Produktivität (CiP)“ des PTW

    Zur Verstärkung unserer Forschungsgruppe „Center für industrielle Produktivität“ (Vollzeit) nach TV-TU Darmstadt E 13, suchen wir einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Dipl.-Ing. oder M.Sc. (zunächst befristet auf 3 Jahre)

    Zur Ausschreibung

  • 02.01.2019

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in der Forschungsgruppe „Center für industrielle Produktivität (CiP)“ des PTW

    Zur Verstärkung unserer Forschungsgruppe „Center für industrielle Produktivität“ (Vollzeit) nach TV-TU Darmstadt E 13, suchen wir einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Dipl.-Ing. oder M.Sc. (zunächst befristet auf 3 Jahre)

    Zur Ausschreibung

  • 23.11.2018

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) „Energieoptimierte Produktionsmaschinen & Versorgungssysteme“ / „Simulation von Energiesystemen“ in der Forschungsgruppe „Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion (ETA-Fabrik)“ des PTW

    Zur Verstärkung unserer Forschungsgruppe „Energietechnologien und Anwendungen in der Produktion“ (Vollzeit) nach TV-TU Darmstadt E 13, suchen wir einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Dipl.-Ing. oder M.Sc. (zunächst befristet auf 3 Jahre)

    Zur Ausschreibung

  • 12.12.2018

    Mündliche Doktorprüfung

    Thema: "Untersuchungen zum Mikrolaserschmelzen zur Herstellung feinwerktechnischer Komponenten"

    Am 12.12. 2018 um 15:00 Uhr findet in der Jovanka-Bontschits-Str. 7, L1|10 Raum 113 die Doktorprüfung von Herr Dipl.-Ing. Jakob Fischer statt.

  • 11.12.2018

    Mündliche Doktorprüfung

    Thema: "Einsatz von ultrahochfestem Beton als Alternative zu Stahl in Primärstrukturen von Werkzeugmaschinen"

    Am 11.12. 2018 um 17:00 Uhr findet in der Jovanka-Bontschits-Str. 7, L1|10 Raum 113 die Doktorprüfung von Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Matthias Berger statt.

  • 24.09.2018

    Neue CIRP Research Affiliate: Frau Eva Bosch

    Eva Schaupp, M.Sc.

    Die General Assembly der CIRP (International Academy for Production Engineering) fand in diesem Jahr in Tokio vom 19.08. – 25.08.2018 statt. Diese Organisation umfasst ca. 500 Mitglieder weltweit und ist die größte internationale Vereinigung im Bereich der Produktionsforschung.

  • 11.09.2018

    1. HESSENMETALL Energieeffizienzkongress an der TU Darmstadt

    Energiekosten sind für Unternehmen in Deutschland ein enormer Kostenfaktor. Im Rahmen der strategischen Zusammenarbeit von TU Darmstadt und HESSENMETALL trafen sich Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der ETA-Fabrik der TU mit rund 50 Unternehmern der hessischen Metall- und Elektroindustrie beim ersten Energieeffizienzkongress zu einem Erfahrungsaustausch. Gemeinsam wurde diskutiert, wie mit Künstlicher Intelligenz, Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge Energie eingespart werden kann. Im Mittelpunkt standen Lösungsansätze aus Wissenschaft und Praxis in Form von Best-Practice-Beispielen.

  • 29.08.2018

    Forschungsprojekt CaMPuS (Forschung zu Intelligent Cloud Manufacturing Service und Pilot Factory)

    Seit dem 1. Juli 2018 arbeitet das PTW am Forschungsprojekt CaMPuS (Forschung zu Intelligent Cloud Manufacturing Service und Pilot Factory). Dieses wird durch das BMBF mit dem Projektträger PTKA gefördert.

  • 13.10.2018

    Besuch der Marienschule Limburg am PTW

    Am 22.08.2018 besuchten ca. 25 Schülerinnen und Schüler der Marienschule Limburg das PTW und bekamen im Versuchsfeld und der Prozesslernfabrik CiP einen Einblick in die Arbeiten des Instituts: vom Arbeiten an der Werkzeugmaschine bis zur Integration von Industrie 4.0 in bestehende Prozesse.

  • 13.10.2018

    Technologietag in Darmstadt 2018

    »Zerspanen mit Industrierobotern«

    Das am PTW veranstaltete Seminar hat das Ziel einen intensiven Austausch zwischen Forschung und Industrie herzustellen. Im Rahmen der Veranstaltung werden sowohl neue Ansätze aus der Wissenschaft, als auch in der Praxis realisierte innovative Lösungen präsentiert. Im Rahmen einer Führung werden wir Ihnen darüber hinaus einen Einblick in unsere aktuellen Forschungsaktivitäten geben.

    weitere Informationen