Das PTW auf der Hannover Messe 2019

12.04.2019

Vom 01. bis 05. April war das PTW wieder auf der Hannover Messe vertreten. Die Kolleginnen und Kollegen Benedikt Grosch, Daniel Völker, Stefan Seyfried und Astrid Weyand stellten am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den CoffEEBot als Demonstrator für das Projekt „Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum“ vor.

Mit dem Kaffee kochenden Roboter wird symbolisch eine kleine Fabrik mit Hochregallager, Transportstrecke und Produktionsprozess abgebildet. Die verbaute Sensorik und Steuerung sowie die übersichtliche Darstellung in einem Dashboard ermöglichen anschließend die Optimierung des Energieverbrauchs. Dabei wird gezeigt, wie grundsätzlich Energieflüsse in der Produktion erfasst und mit Maschinellem Lernen auf Muster analysiert werden können. So lassen sich Prognosen der Energie- und Ressourcenverbräuche erstellen und Einsparpotenziale identifizieren. Der Demonstrator wird im Projekt für Schulung mit kleinen und mittelständigen Unternehmen eingesetzt, um dort Kenntnisse über diese Themen zu vermitteln.