Werkzeugmanagement mit Industrie 4.0

Herausforderungen im Werkzeugmanagement

Trotz des breiten Einsatzes leistungsfähiger Informations- und Kommunikationstechnologien in produzierenden Unternehmen, stellt die effiziente Gestaltung des Werkzeugmanagements heute viele Unternehmen immer noch vor große Herausforderungen:

  • Wie lässt sich die Erfassung der Lager- und Umlaufbestände von Komplettwerkzeugen aber auch Werkzeugeinzelkomponenten im Werkzeugkreislauf effizient gestalten?
  • Wie können Werkzeugdaten zur richtigen Zeit am richtigen Ort im Werkzeugkreislauf effizient und ohne Redundanzen zur Verfügung gestellt werden?
  • Wie kann die Erhebung leistungsbewertender Kennzahlen, wie die Durchlaufzeit der Werkzeuge, vereinfacht werden?

Möglichkeiten, diesen Herausforderungen des Werkzeugmanagements erfolgreich zu begegnen, verspricht die Vision der Industrie 4.0.

Veranstaltungsflyer zum Download

Rückblick der Veranstaltung „Werkzeugmanagement mit Industrie 4.0“