Gruppendarstellung

Werkzeugmaschinen und Komponenten

Gruppendarstellung

 
Werkzeugmaschinen und Komponenten
Werkzeugmaschinen und Komponenten

Moderne Werkzeugmaschinen sind heute komplexe mechatronische Systeme. Nur die bestmögliche Funktionalität der verschiedenen mechanischen, elektrischen und elektronischen Einzelkomponenten und deren perfekt abgestimmtes Zusammenspiel führen zu optimalen Ergebnissen bei aktuellen Maschinen und neuen innovativen Konzepten.

Die Forschungsgruppe Werkzeugmaschinen und Komponenten arbeitet im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte mit namhaften Industriepartnern an der Weiterentwicklung solcher Systeme. Themen sind Motorspindeln, Industrieroboter und Werkzeugmaschinen. Besonders im Focus steht derzeit die Vernetzung von Werkzeugmaschinen und deren Komponenten. Diese Bestrebungen, bekannt unter dem Stichwort „Industrie 4.0“, haben zum Ziel die Produktionstechnik auf ein neues Level der Kommunikation zu heben. Die Maschine wird nicht mehr als Einzelsystem betrachtet sondern in ihrem Verbund als produzierendes Gesamtsystem.

 

Mitarbeiter