Forschungsschwerpunkte_mip

Management industrieller Produktion

Forschungsschwerpunkte

Aktives Bauteil-Traceability

  • Markierungsstrategien für wertstromdurchgängige Bauteilkennzeichnungen / -identifizierung
  • Nutzenorientierte Integrationsstrategien aktiver Bauteiltraceability

Digitalisierung im Werkzeugmanagement

  • Optimierungsstrategien des Werkzeugmanagements durch simulative Unterstützung
  • Wissenstransfer von Best Practice- Beispielen der Digitalisierung im Werkzeugkreislauf
  • Entwicklung von intelligenten Werkzeugen für die vernetzte Produktion von morgen

Integration digitaler Mitarbeiterassistenz

  • Ganzheitlicher Ansatz zur Entwicklung „guter“ digitaler Assistenz
  • Methodenentwicklung zur Identifikation von Unterstützungsbedarf auf Basis der Wertstromanalyse 4.0
  • Nutzenorientierte Integrationsstrategie digitaler Mitarbeiterassistenz

Datengetriebene Geschäftsmodelle

  • Strategien zur geschäftsmodellorientierten Integration der Losgröße 1 mittels additiver Fertigung
  • Datenbasierte Geschäftsmodelle für „intelligente“ Komponenten der Werkzeugmaschine
  • Geschäftsmodellinnovation auf Basis der Digitalisierung der Produktion und Industrie 4.0 – Technologien